Recordkeeping-Modus

Der MIS Recordkeeping-Modus

Der Recordkeeping-Modus dient der Dokumentation.

Hier wählen die Pädagoginnen und Pädagogen ihre Veranstaltungen und bekommen sofort zugeordnete Schülerinnen und Schüler wie auch Lerninhalte angezeigt, die sich mit wenigen Klicks protokollieren lassen (z.B. wer hat wann eine Darbietung erhalten, Material bekommen, selbständig geübt, etc.).

Individuelle Kommentare sind natürlich auch möglich. Unterschiedliche Unterrichts- bzw. Planungsstrukturen können parallel im System abgebildet werden, ohne Verwirrung zu stiften: Jede Pädagogin bzw. jeder Pädagoge oder jede Fachschaft kann sich das Recordkeeping entsprechend eigener Bedürfnisse konfigurieren.

Sie haben umfangreiche Möglichkeiten der Unterrichtsplanung: Gemeinsame Planung im Team-Teaching oder das nächste Halbjahr Fachunterricht – alles kann vorstrukturiert und anschließend dokumentiert werden.

Die Planung kann für eine Pädagogin, einen Pädagogen, ein Fach, eine Lerngruppe oder einzelne Schülerinnen und Schüler erfolgen.

Record Keeping
Record Keeping