Neueingabe-Modus

Der MIS Neueingabe-Modus

Im Neueingabe-Modus lassen sich eine Vielzahl von Einstellungen vornehmen.

Hier wird das MIS mit wichtigen Inhalten gefüllt bzw. konfiguriert:

  • Klassen
  • Schülerinnen und Schüler
  • Pädagoginnen und Pädagogen
  • Veranstaltungen
  • Kompetenzen

lassen sich beliebig zur individuellen Lernstruktur der Schule kombinieren.

Diese können zentral vorgegeben oder von Pädagoginnen und Pädagogen individuell bearbeitet und entwickelt werden.

Ein bequemer Daten-Export und Daten-Import von Schülerinnen und Schülern, z.B. bei einem Schulwechsel ist möglich. Zur Sicherheit geschützt mit einem Passwort.

Rechte für jede Nutzergruppe lassen sich individuell und frei konfigurierbar vergeben: Datenschutzverletzungen und Missbrauch lassen sich zuverlässig verhindern.

Neueingabe Modus